Herzlich willkommen!


Auf unserer Webseite bieten wir Ihnen nützliche und aktuelle Informationen über unsere Hausarztpraxis, unser Team sowie Öffnungszeiten und Praxisangebot.


Aktuelles

Ferienabwesenheiten

Dr. med. Ferdinand Spannagel vom 22.12.2018 bis 30.12.2018 (Vertretung durch Dr. med. Bauer).

 

Dr. med. Thomas Bauer vom 30.12.2018 bis 06.01.2019 (Vertretung durch Dr. med. Spannagel).

 

Dr. med. Thomas Bauer vom 25.01.2019 bis 03.02.2019 (Vertretung durch Dr. med. Spannagel und

Dr. med. Ritter).

 

Dr. med. Ferdinand Spannagel vom 01.03.2019 bis 08.03.2019 (Vertretung durch Dr. med. Bauer und

Dr. med. Ritter).

 

Besonderes

Die Praxis bleibt am Donnerstagnachmittag, 03.01.2019 ausnahmsweise geschlossen.

 


 

Mitarbeit von Frau Dr. Christel Held

 

In der Hausarztpraxis Weidenhof ist es uns ein grosses Anliegen, Ihnen jeweils auch kurzfristig und ohne lange Wartezeiten einen Konsultationstermin anbieten zu können. Darum freuen wir uns, dass uns die erfahrene Internistin Frau Dr. med. Christel Held ab März 2019 jeweils mittwochs und freitags unterstützen wird. Selbstverständlich besteht in unserer Praxis weiterhin die freie Arztwahl, d.h. bei der Anmeldung können Sie uns mitteilen, von wem Sie behandelt werden möchten.

 


 

 

Ab dem 04.10.2018 können sich Patientinnen und Patienten bei uns gegen die Grippe impfen lassen.

 

Die Grippeimpfung wird empfohlen bei:

  • Menschen ab 65 Jahren
  • Personen mit chronischen Erkrankungen (des Herzens, der Atemwege oder des Immunsystems)
  • Schwangere und Frauen, die in den letzten 4 Wochen entbunden haben
  • Personen, welche in der Familie oder im Rahmen ihrer privaten oder beruflichen Tätigkeiten regelmässig Kontakt haben mit Personen der oben genannten Gruppen oder Säuglingen unter 6 Monaten

Die Grippeimpfung kann auch für alle Personen in Betracht gezogen werden, die ihr Risiko für eine Grippeerkrankung vermindern möchten.

 

Die Impfung kostet 30 Franken. Wenn Sie der Gruppe mit erhöhtem Komplikationsrisiko angehören, wird die Grippeimpfung von der Grundversicherung übernommen (falls die Franchise bereits erreicht ist).